Prof. Dr. Eileen Eckmeier

Eileen Eckmeier

Direktorin

Olshausenstrasse 75, 24118 Kiel, Raum: 107
Telefon: +49 431 880-3953
eeckmeier@ecology.uni-kiel.de

Forschungsinteressen

  • Bodengeographie und Geoarchäologie
  • Mensch-Umwelt-Beziehungen im Holozän: Böden als Ressource und Archiv menschlichen Handelns auf verschiedenen räumlichen und zeitlichen Skalen
  • Veränderung von Bodeneigenschaften durch Landnutzung und Klimawandel, und Analyse der zugrundeliegenden Prozesse (Bodenbildung – Bodendegradation)
  • Aktuelle räumliche Schwerpunkte: europäische und asiatische Löss- und Steppenlandschaften, insbesondere in Mitteleuropa, Russland und dem Nahen Osten, die Alpen, sowie die afrikanische Savanne (Serengeti)

Berufliche Stationen

04/2021 –
Professorin (W3) für Geoarchäologie und Umweltrisiken. Institut für Ökosystemforschung, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.

03/2016 – 03/2021
Professorin (W2) für Physische Geographie mit Schwerpunkt Bodengeographie. Department für Geographie, Ludwig-Maximilians-Universität München.

07/201 – 02/2016
Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Akademische Rätin auf Zeit). Lehrstuhl für Physische Geographie und Geoökologie, Geographisches Institut, RWTH Aachen.

06/2010 – 06/2013
Wissenschaftliche Mitarbeiterin. Institut für Nutzpflanzenwissenschaften und Ressourcenschutz – Bodenwissenschaften, Universität Bonn. DFG-geförderte „Eigene Stelle“.

04/2009 – 04/2010
Postdoktorandin. Radiocarbon Laboratory, Kimmel Center of Archaeological Science, Weizmann Institute of Science, Rehovot, Israel.

10/2007 – 03/2009
Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Lehrbeauftragte. Geographisches Institut und Abteilung für Ur- und Frühgeschichte des Historischen Seminars, Universität Zürich.

08 – 09/2007, 10 – 12/2005
Forschungsaufenthalte CSIRO Land & Water und University of Adelaide, Australien.

2007
Promotion (Dr. sc. nat.). Universität Zürich. Auszeichnung der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Fakultät. Titel der Dissertation: Detecting prehistoric fire-based farming using biogeochemical markers.

05/2003 – 08/2007
Doktorandin und Assistentin. Geographisches Institut, Bodenkunde und Biogeographie, Universität Zürich.

2002
Diplom in Geographie. Universität zu Köln. Nebenfächer: Bodenkunde, Ur- und Frühgeschichte, Geschichte.

Publikationen

  • Researcher-ID: M-8524-2015
  • Siehe auch Profile in ResearchGate und Google Scholar