Pressearchiv

14.05.2019

Forschung in Stymphalia14.05.2019 – neue Publikation zur Forschung in Stymphalia
Im Rahmen des SFB-1266 forscht unser Institut auf den Spuren des Herakles über die Veränderungen von Landschaft und Umwelt am Stymphalischen See in Griechenland. Ein neuer Artikel ist dazu nun in der hochrangigen Fachzeitschrift Quaternary Science Reviews erschienen
Link zum Artikel

10.05.2019

Forschung im Kleinwalsertal08.05.2019 neue Publikation zur Forschung im Kleinwalsertal
Die Arbeitsgruppen Angewandte Ökologie und Umweltgeschichte sind seit zwei Jahren gemeinsam im Kleinwalsertal aktiv. Nun ist der erste gemeinsame Artikel zu 6000 Jahren Landschaftsgeschichte in der internationalen Fachzeitschrift E&G Quaternary Science Journal erschienen.
Link zum Artikel

 

03.04.2019

Foto Clavaria straminea03.04.2019 – Projekt soll Artenvielfalt in eschenreichen Wäldern erhalten
In ganz Europa bedroht ein invasiver Pilz Eschen und damit auch die Artenvielfalt eschenreicher Wälder. Wie diese Krankheit auf die biologische Vielfalt eschenreicher Wälder wirkt und welche Maßnahmen ihren Artenreichtum schützen können, wird jetzt in einem neuen Projekt (FraDiv) untersucht.
Pressemitteilung
mehr
SHZ-Artikel zum Eschenprojekt
Foto © Matthias Lüderitz

19.03.2019

02.04.19 – AusstellungseröffnungPlakat „James Cook: Seine Entdeckungen, seine Forschungen und seine Spuren im Pazifik“
Um 18.00 Uhr wird die Sonderausstellung „James Cook: Seine Entdeckungen, seine Forschungen und seine Spuren im Pazifik“ im Flensburger Schifffahrtsmuseum eröffnet.
mehr
Flensburger Schifffahrtsmuseum

20.11.2018

Foto PolarbearsaysNight 2018 – Frigga Kruse versteigert Polarexpeditionsjacken
Dass die Night of the Profs nicht nur Wissen mehrt, sondern auch einen guten Zweck verfolgen kann, zeigt die Archäologin und Geologin Dr. Frigga Kruse. Für den guten Zweck ersteigert werden können drei Expeditionsjacken und eine dazugehörige Hose. Angebote können über das Facebook-Profil ihres plüschigen Reisebegleiters „Polar bear says“ abgegeben werden. Foto © Frigga Kruse
www.fb.com/polarbearsays
mehr

30.10.2018

Foto Promotion19.10.2018 – Promotion Erwin Prastowo
Herzlichen Glückwunsch an Erwin Prastowo zur bestandenen Promotionsprüfung zum Thema „Carbon dynamics resulting from paddy management under different climatic conditions in different soil types“.
mehr

07.11.2018

Bild16.11.2018 – Night of the Profs 2018
Frigga Kruse und Ingmar Unkel vertreten unser Institut bei der Night of the Profs 2018 zum Thema „Sprachen-Codes-Kulturen“.
mehr

09.10.2018

Seebohrung in Stymphalos, Griechenland © Professor Ingmar Unkel27.09.2018 – Entscheidung in der Exzellenzstrategie
Die Initiatorinnen und Initiatoren des Antrags „ROOTS – Konnektivität von Gesellschaft, Umwelt und Kultur in vergangenen Welten“ freuen sich über die Bewilligung des Exzellenzclusters.
Pressemeldung


Seebohrung in Stymphalos, Griechenland © Professor Ingmar Unkel

10.10.2018

 Foto Walross © Guy Huylebroeck18.09.2018 – Freigeist-Fellowship für Frigga Kruse
Mit ihrem Forschungsvorhaben „Timeless Arctic – Commercial Hunting in the Reconstruction of Human Impact in Svalbard“ will die Archäologin und Geologin die Auswirkungen menschlicher Jagd auf das Ökosystem in Spitzbergen untersuchen.
Pressemeldung


 Foto Walross © Guy Huylebroeck

04.09.2018

bild16.09.18 – Ausstellungseröffnung
Die Sonderausstellung „Tiere, die die (Um-)Welt verändern: Von Bibern, Ratten und Feuerfischen“ wird bis zum 25. November im Naturwissenschaftlichen Museum Flensburg gezeigt..
mehr
Naturwissenschaftliches Museum Flensburg

04.09.2018

Steinskulpturen (Moai) am Ahu Akivi auf der Osterinsel © Andreas Mieth, Uni Kiel26.07.18 – Neue Entdeckungen auf der Osterinsel
Ein internationales Forschungsteam unter Kieler Leitung hat prähistorische Pigmentwerkstätten auf der Osterinsel (Rapa Nui) entdeckt und den Herstellungsprozess der Farbpigmente entschlüsselt.
Pressemeldung
scinexx
Deutschlandfunk Audiodatei


Steinskulpturen (Moai) am Ahu Akivi auf der Osterinsel © Andreas Mieth

04.09.2018

Bild26.04.18 – Ausstellungseröffnung
Um 17.00 Uhr wird die Sonderausstellung „James Cook: Seine Entdeckungen, seine Forschungen und seine Spuren im Pazifik“ im Museum für Archäologie und Ökologie Dithmarschen eröffnet.
mehr

04.09.2018

Bild07.12.2017 – Promotion Svetlana Khamnueva
Herzlichen Glückwunsch an Svetlana Khamnueva zur bestandenen Promotionsprüfung zum Thema „Landscape development and soil transformation in the Viking settlement Hedeby“.
mehr

04.09.2018

Bild06.07.17 – Ausstellungseröffnung
Die Sonderausstellung „Tiere, die die (Um-)Welt verändern: Von Bibern, Ratten und Feuerfischen“ wird bis zum 1. Oktober im Schleswig-Holsteinischen Eiszeitmuseum in Lütjenburg gezeigt. Die Ausstellung wird am 6. Juli um 18.00 Uhr eröffnet.
mehr

04.09.2018

Bild27.04.17 – Ausstellungseröffnung
Um 17.00 Uhr wird die Sonderausstellung „Tiere, die die (Um-)Welt verändern: Von Bibern, Ratten und Feuerfischen“ im Museum für Archäologie und Ökologie Dithmarschen eröffnet.
mehr

04.09.2018

Bild20.07.2016 – New collaboration with Malaysia
Our institute is happy about signing a new ERASMUS+ partnership with the Univesiti Sains Malaysia (USM) in Penang. More information on our partner institute CEMACS can be found here:
mehr

04.09.2018

Bild16.07.2016 – Fossilienjagd mit dem Computer
In seiner Masterarbeit berechnete Sebastián Block die Wahrscheinlichkeit, in verschiedenen Regionen Australiens Überreste ausgestorbener Riesensäuger zu finden.
unizeit No 87

04.09.2018

Bild01.07.2016 – Broschüre zum Thema Phosphor
Die neue Broschüre „Phosphor in der Landschaft – Management eines begrenzten Nährstoffs“ bietet hilfreiche Informationen für die Praxis zum Thema Phosphor. Mehr als 80 Maßnahmen zur Reduzierung von Phosphorausträgen aus der Landwirtschaft werden beschrieben und in ihrer Effektivität beurteilt.
mehr

07.09.2018

Bild16.10.2015 – Umweltbuch des Jahres 2015
Das Buch „Geschichte unserer Umwelt. Sechzig Reisen durch die Zeit.“ von Verena Winiwarter und Hans-Rudolf Bork ist Umweltbuch des Jahres 2015. Die Auszeichnung geht jährlich an ein oder mehrere Bücher, die im Laufe des Jahres die nachhaltigste Wirkung auf das Umweltbewusstsein in Deutschland entfaltet haben.
mehr

07.09.2018

BildWS 2015/16 – Ringvorlesung
„Welt im Wandel – Umweltforschung von Schleswig-Holstein bis zur Osterinsel“. Zum Auftakt der Vorlesungsreihe des Instituts für Ökosystemforschung lädt Professor Hans-Rudolf Bork am Donnerstag, 5. November zu einer Reise durch Zeit und Raum ein.
Programm

07.09.2018

Bild02.05.2015 – Von Haithabu bis Rapa Nui
Das Institut für Ökosystemforschung präsentiert in einer Ausstellung Zustand und Wandel der Umwelt vom Gründungsjahr der Uni Kiel bis heute. Die Beispiele aus Schleswig-Holstein und der Welt zeigen die Vielfalt des Forschungsgebiets.
unizeit No 81

07.09.2018

Bild29.04.2015 – Ausstellungseröffnung
Im Rahmen des 350. Jubiläums der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel wird um 18.00 Uhr die Sonderausstellung „Von Schleswig-Holstein in die Welt – 1665-2015: 350 Jahre Umweltgeschichte“ in der Universitätsbibliothek Kiel eröffnet.
Ausstellungsplakat
mehr

07.09.2018

Bild21.11.2014 – Night of the Profs 2014
Hans-Rudolf Bork und Ingmar Unkel vertreten unser Institut bei der Night of the Profs 2014 zum Thema „Träume“.
mehr

07.09.2018

Bild12.07.2014 – Ausgeklügelter Berganbau auf Madeira
Wer auf einer steilen Insel überleben will, muss sich mit Bergen arrangieren. Wie das gehen kann, zeigt die Geschichte der Atlantikinsel Madeira.
Sandra Kiesow
unizeit No 81

07.09.2018

Bild12.4.2014 – Lehren aus der Umweltvergangenheit
Aus dem, was Menschen in der Vergangenheit mit der Umwelt und umgekehrt, was Naturereignisse mit der Bevölkerung angestellt haben, können wir eine Menge für die Zukunft lernen. Lesen Sie den Bericht in der „Unizeit“.
unizeit No 80

(Foto: Wikimedia)

07.09.2018

Bild01.4.2014 – Vom ersten Ackerbau bis zu Fukushima
„Geschichte unserer Umwelt“
von Verena Winiwarter und Hans-Rudolf-Bork
In sechzig Zeitreisen macht dieser innovative Text-Bild-Band die Wechselwirkungen zwischen Mensch und Natur zum Thema.
mehr