Beruflicher Weg

Seit 2000:
Inhaber des Lehrstuhls für Ökosystemforschung (C4/W3) an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Seit 2010
Direktor des Instituts für Ökosystemforschung der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

2000 – 2009:
Direktor des Ökologie-Zentrums der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

1996 – 1999:
Inhaber des Lehrstuhls für Landschaftsökologie und Bodenkunde (C4) am Institut für Geoökologie der Universität Potsdam

1992 – 1999:
Wissenschaftlicher Direktor des Zentrums für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) in Müncheberg

1989 – 1992:
Professor für Regionale Bodenkunde (C3) am Institut für Ökologie der Technischen Universität Berlin

1988 – 1989:
Professor für Geoökologie (C2 auf Zeit) am Institut für Geographie der Technischen Universität Braunschweig

1980 – 1988:
Wiss. Angestellter bzw. Hochschulassistent am Institut für Geographie der Technischen Universität Braunschweig