Ausbildung

27.11.2006:
Verleihung der Venia legendi für „Ökologie“, des Grades eines Dr. rer. nat. habil. und der Bezeichnung „Privatdozent“ durch den Präsidenten der CAU Kiel
Thema der Habilitationsschrift „Modellanwendungen bei der skalenübergreifenden Planung, Umsetzung und Erfolgskontrolle von Umweltprogrammen – am Beispiel des Niedermoorprogramms Schleswig-Holsteins.“

25.01.2000
Dr. rer. nat. (CAU Kiel)
Thema der Dissertation: „Quantifizierung der Stickstoffdynamik von Ökosystemen auf Niedermoorböden mit dem Modellsystem WASMOD“

1996 – 1999:
Doktorand bei Prof. Dr. Klaus Dierßen und Prof. Dr. Joachim Schrautzer an der CAU Kiel

Mai 1995:
Diplom-Biologe (CAU Kiel)
Thema der Diplomarbeit: „Untersuchungen zum Einfluss der Nutzung auf die Vegetationszusammensetzung und Grundwasserdynamik von Feuchtwiesen im Bereich der Bornhöveder Seenkette“

1988 – 1995:
Studium der Biologie an der Christian-Albrechts-Universität Kiel